Toll gemacht!

Ganz viel Eigeninitiative bewiesen Dana, Klara, Hannah, Julia und Marie, als sie in den vergangenen Tagen in Bossendorf einen kleinen Flohmarkt veranstalteten und ihre Spielsachen und auch selbstgebackene Plätzchen verkauften.
Sie fragten sich nämlich: Wie können auch wir die ukrainischen Flüchtlinge unterstützen?
Ganz viele weitere Kinder aus der Siedlung wurden dazu aktiviert.
Am Donnerstag übergaben sie die unglaubliche Summe von 234 € an Frau Keysberg.
Diese Spende geht genau wie die Einnahmen aus dem Waffelverkauf und dem Bücherflohmarkt an die „Ukrainehilfe“.
Toll gemacht!

KEINE TERMINE VERPASSEN Schon gewusst?
Ferien, Feiertage, Ausflüge und besondere Termine ganz einfach im Kalender herunterladen und auf dem eigenen Smartphone speichern
Alle Termine herunterladen